Märchenerzähler

Märchenerzähler begeistert Bispinger Schülerinnen und Schüler

Jedes Jahr buchen wir für die Klassen der Grundschule in der Vorweihnachtszeit den Märchenerzähler Herrn Liedeke. Einfühlsam und mit einer beeindruckenden Präsenz zieht er die Kinder in seinen Bann. 

Solange Herr Liedeke gesundheitlich dazu in der Lage ist, werden wir gern immer wieder unseren Unterricht durch seine besondere Erzählkunst bereichern!

Am 4.3.2014 erlebten auch die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klassen eine außergewöhnliche Schulstunde. Der bekannte Märchenerzähler Eberhard Vogelwaid war bei uns zu Gast. Gestenreich und spannend erzählte er den Fünft- und Sechstklässlern unbekannte Märchen aus fremden Ländern. Dabei waren die Jungen und Mädchen zu jeder Zeit mit einbezogen und sie lauschten begeistert seinen Worten. Diese Erzählstunde passte hervorragend in die Unterrichtseinheit „Märchen“, mit der sich die Klassen gerade beschäftigten. Besonders fasziniert waren die meisten, dass Vogelwaid nicht etwa vorlas, sondern aus seinem Repertoire von ca. 60 Geschichten frei erzählte.

Die 7. Klassen hatten sich ausführlich mit dem Thema „Balladen“ befasst. Eine zentrale Rolle spielte dabei „Der Zauberlehrling“ von J.W. von Goethe. Alle Schüler können ihn mittlerweile ganz oder zumindest in groben Zügen rezitieren. Der Märchenerzähler vermittelte den Schülerinnen und Schülern aus seinem reichen Spektrum an Balladen eine nachhaltigen Eindruck davon, wie diese professionell vorgetragen werden. Und natürlich beeindruckte Vogelwaid alle besonders mit den „Zauberlehrling“, den er im Dialog mit den Jungen und Mädchen vortrug. Das war „Spitze“!!

Insgesamt waren alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 sowie die anwesenden Lehrkräfte von den beiden tollen Stunden begeistert, was aus den Rückmeldungen hervorgeht.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle auch an den Elternverein unserer Schule, der diese wunderbare Aktion mit unterstützt hat.

 

Weiterlesen: Märchenerzähler